Aktuelles

Alpencross für die Stammzellspende – neue Ehren-Botschafterin Britta Vogel

Urkunde für die neue Ehren-Botschafterin

 

Britta Vogel spendet Leben. Und sie möchte dafür sorgen, dass sich ihr möglichst Viele anschließen. Um für ihre an Leukämie erkrankte Freundin Ines einen Stammzellspender zu finden, hat sich Britta vorgenommen, etwas zu tun, das nicht alltäglich ist:

Sie fährt Rad. Das klingt nicht aufregend, ist es in ihrem Fall aber schon. Als untrainierte Raucherin hat Britta sich vorgenommen, mit einem Mountainbike die Alpen offroad zu überqueren. 487 km und rund 12.000 Höhenmeter. Dies nach einem halben Jahr Vorbereitung.

Wir waren sofort begeistert. Als Radsportler wissen wir, wie lange es für einen gut trainierten Menschen dauert, bis er seine Wettkampf-Form erreicht hat. Für Britta ist die Ausgangslage denkbar schwieriger.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, Britta zur Ehren-Botschafterin des Teams Wir spenden Leben zu ernennen.

Anschließend an den Ulmer Stadtlauf besuchten wir also Britta in ihrer Heimat im Odenwald. Wir unterhielten uns über Ihre Vorbereitung, ihre Ziele und die Schwierigkeit, genug Menschen zu mobilisieren, um einen bestimmten Stammzellspender zu finden.

Übergabe der Urkunde: Britta Vogel in der Mitte, mit Britta Münster und Andreas Stenzel
Übergabe der Urkunde: Britta Vogel in der Mitte

Liebe Britta,

wir haben uns sehr gefreut, dich kennengelernt zu haben. Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinem Plan, die Alpen zu überqueren und vor Allem viele neue Stammzellspender – und den richtigen Spender für deine Freundin Ines!

Britta und Andreas (stellvertretend für das Team Wir spenden Leben)

Wer Britta Vogel unterstützen möchte findet alle Informationen auf ihrer Website Alpencross 2013.

 

0 Kommentare zu “Alpencross für die Stammzellspende – neue Ehren-Botschafterin Britta Vogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe als Ziffer ein, um Ihre Mitteilung absenden zu können * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.